Bildungswerk Moorwiese

Fortbildung und Weiterbildung in der Pflege

Eine Einrichtung der gGmbh

Reflexionstag für Betreuungskräfte am 05.09.2019 + 10.12.2019

Kategorie: Fortbildungen für zusätzliche Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (16 Stunden)


„Nah am Menschen“ – Aktuelles zum Thema Demenz

Vormittags: 4Ustd 

Reflexion und Austausch über die eigene Arbeit

Gemeinsame Erarbeitung eines Aktivierungsangebotes für die Anwendung in der eigenen Praxis

Nachmittags: 4 Ustd

Vertiefungsthema: „Nah am Menschen“ – Aktuelles zum Thema Demenz

Der Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ ist veröffentlicht worden und soll in die Praxis umgesetzt werden. Worum geht es hier eigentlich und welche Bedeutung hat er für die Betreuungsarbeit?

Eine wesentliche Grundlage in der Beziehungsgestaltung ist der personenzentrierte Ansatz. Was bedeutet personenzentriertes Arbeiten in der Betreuung und wie wird diese in der Praxis erlebt?

Gerade Beobachtungen in der musiktherapeutischen Arbeit mit Menschen mit Demenz zeigen „dass im Rhythmus sein – und im Moment sein“ wesentlich sind

im lebendigen Miteinander mit Menschen mit Demenz. Wie können wir diese Erkenntnisse auf die personenzentrierte Betreuung übertragen?


Zielgruppe

Betreuungskräfte

Alltagsbegleiter*innen

Zugangsvoraussetzungen für die Teilnahme am Kurs

Ausbildung zur Betreuungskraft nach § 87 b oder 43 b SGB XI

Niedrigschwellige Angebote § 45 SGB XI

Dokumente

19m-54_-55_reflexionstag_zusatztermin-1.pdf
anmeldung_2019.pdf