Bildungswerk Moorwiese

Fortbildung und Weiterbildung in der Pflege

Eine Einrichtung der gGmbh

Gewalt in meiner Einrichtung? Bei mir noch nicht! Oder doch? Termin: 07.10.2019

Kategorie: Tagesseminare für Fach- und Führungskräfte


Ist Gewalt in der Pflege häufiger als gedacht?

Was ist eigentlich Gewalt?

Das Thema Gewalt ist facettenreich vielfältig und gilt immer wieder neu zu thematisieren.

Sie kommen nicht mehr unmittelbar in der Pflege oder/und Betreuung in Kontakt.

Ihre Mitarbeiter*Innen können gut Gewalt und Gewaltansätze erkennen, benötigen aber Vorgesetzte, die sie ernst nehmen und auch Konsequenzen ergreifen. Sie entwickeln an diesem Tag verschiedene Methoden zu einem Konzept, das Sie anschließend in der Einrichtung als eine Möglichkeit zur Umsetzung mitnehmen können.

Ein Tag zur Erweiterung des eigenen Blickwinkels. Wie erkenne ich im täglichen Umgang mit dem Menschen Gewalt und wie gehe ich damit um? Welche Ursachen kann Gewalt haben? Übe ich auch Gewalt aus? Welche Formen gibt es? Woran mache ich fest, dass es sich um Gewalt handelt? Welche Auswirkungen kann ich nach Gewaltanwendung beobachten? Welche Konsequenzen kann man ergreifen?

Brauche ich als Profi oder mein Schutzbefohlener Schutz? Wo sind die Grenzen?

Ob bei der Mahlzeitenbetreuung, beim Essenreichen, bei der Körperversorgung oder bei Betreuungsangeboten gilt es immer wieder, sich selbst zu hinterfragen und gut zu beobachten, wie der Kunde auf verschiedene Situationen und Maßnahmen reagiert.

In diesem Seminar werden zunächst Grundlagen über das Thema Gewalt vermittelt. Anhand von Fallbeispielen kann das eigene Erleben reflektiert werden, so dass die Wahrnehmung für den Alltag sensibilisiert werden kann. Hierzu gibt es verschiedene Übungen zur Selbstreflexion, die durchgeführt und diskutiert werden.


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte in sozialen und pflegerischen Berufen

Dokumente

kurs_19m-08.pdf
anmeldung_2019.pdf