Bildungswerk Moorwiese

Fortbildung und Weiterbildung in der Pflege

Eine Einrichtung der gGmbh

Pflegedienstleitung / Verantwortliche Pflegefachkraft (Früher WBL) gem. § 71 SGB XI 26.08.2020 – 03.06.2022 (i.d. Regel 1x monatlich Mi-Fr) 08:30 – 15.30 Uhr

Kategorie: Weiterbildungen für Pflegekräfte

Umfang / Länge: • PDL: 678 Ustd (504 Theorie + 174 Praxis) • vPFK: 516 Ustd (432 Theorie + 84 Praxis). • Bitte berücksichtigen Sie: der theoretische Unterricht findet in Blöcken statt. Die Zeiten für die praktischen Anteile der Weiterbildung werden darüber hinaus von den Teilnehmenden selbst organisiert.


Pflegedienstleitung

Anmeldenummer 20M-42

Verantwortliche Pflegefachkraft

Anmeldenummer 20M-43

Der Kurs richtet sich an Pflegefachkräfte, die eine Tätigkeit als Pflegedienstleitung oder als verantwortliche Pflegefachkraft (früher Wohnbereichsleitung oder Stationsleitung) anstreben oder bereits ohne Zusatzqualifikation in diesen Bereichen arbeiten.

Die Weiterbildung umfasst 3 Aufbaumodule PDL, die für die Teilnehmenden mit Abschluss als vPFK entfallen. 

 

Seminarinhalte (Theoretischer Teil)

  • Grundlagen zur Professionalisierung der Pflege
  • Personalmanagement
  • Arbeitsorganisation
  • Grundlagen BWL und Management
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Pflege im gesellschaftlichen Wandel
  • Kommunikation
  • Methoden und Techniken

 

Für PDL zusätzlich (Theoretischer Teil)

  • Vertiefung Recht
  • Vertiefung BWL und Management
  • Vertiefung Methoden und Techniken

Seminarinhalte (Praktischer Teil)

  • Hospitation (nur PDL)
  • Planung und Umsetzung eines Projekts in der eigenen Einrichtung
  • Anfertigen einer Facharbeit zum eigenen Projekt

Zielgruppe

Pflegefachkräfte mit erfolgreich abgeschlossener 3-jähriger Berufsausbildung und 2- jähriger Berufspaxis i.d. letzten 5 Jahren

Lehrgangsabschluss

  • Erfolgreich bestandene Zwischen- und Abschlussprüfungen
  • Fehlzeiten von maximal 10% der Theoriestunden.

Maximal 6 Fehltage können kostenpflichtig nachgeholt werden. Pro Nachholtag fallen ggf. Gebühren in Höhe

von 100,-€ an.

Dokumente

20m-42-43.pdf
anmeldung_datenschutz.pdf