Bildungswerk Moorwiese

Fortbildung und Weiterbildung in der Pflege

Eine Einrichtung der gGmbh

Maltechniken – kreative Ausdrucksmöglichkeiten Diesen Kurs haben wir im Moment nicht im Programm. Wir informieren Sie aber gerne, sobald er wieder angeboten wird.

Kategorie: Tagesseminare für alle Interessierten


Maltechniken – kreative Ausdrucksmöglichkeiten

Wenn das Kurzzeitgedächtnis im Alter nachlässt, versuchen die Betroffenen sich wieder in ein Gleichgewicht zu bringen, indem sie auf frühere Lebenserinnerungen zurückgreifen. Wenn das Sehen nachlässt, sehen sie die Bilder ihres Lebens mit dem „inneren Auge“.

Die verbale Kommunikation für das soziale Miteinander ist auf die gewohnte Art nicht mehr oder eingeschränkt möglich. Was können wir also tun, wenn die Worte der Betroffenen für ihre inneren Bilder fehlen? Die Kunst, das Malen, als Verständigung ohne Worte und als Medium zum emotionalen Ausdruck kann Zugang zu diesen Menschen schaffen. Es entsteht die Möglichkeit mit den Betroffenen durch das Malen zu kommunizieren, was für diese eine Bereicherung ist.

Sich kreativ zu betätigen stellt für Menschen mit kognitiven Einschränkungen einen Weg dar, sich fantasievoll betätigen zu können. Beim Malen können Eindrücke, spontane Anregungen aber auch Erinnerungen auf das Papier gebracht werden. Es geht hierbei nicht um ein perfekt gemaltes Bild, sondern um Erinnerungen, Hoffnungen, Gedanken, Eindrücke sowie auch Ängste. Und darum, sie durch ihre Darstellung mitzuteilen.