Bildungswerk Moorwiese

Fortbildung und Weiterbildung in der Pflege

Eine Einrichtung der gGmbh

Begleitung am Lebensende 26.10.2020 08:30 – 15:30 Uhr

Kategorie: Tagesseminare für alle Interessierten


„Unter jedem Grabstein liegt eine Geschichte“ 

                                                                             Heinrich Heine

       

Sterben gehört zum Leben.

In der sozialen Betreuung sind Sie im engen Kontakt mit den älteren und hilfebedürftigen Menschen und haben eine wichtige Rolle in der Begleitung am Lebensende. Dabei stellen sich oft die Fragen:

Welche Bedürfnisse und Wünsche hat der sterbende Mensch, welche eher nicht mehr?

Wie können wir verstehen, was der sterbende Mensch uns sagen möchte, auch wenn der Mensch dement oder bewusstlos ist?

Wie verläuft der Sterbeprozess?

Welche Möglichkeiten der unterstützenden Begleitung habe ich in der Betreuung?

Wie geht es mir, wenn ich Sterbende und ihre Angehörigen begleite und Abschied nehmen muss?

 

An diesem Tag geht es um grundlegende Aspekte in der Begleitung sterbender Menschen und ihrer Angehörigen.

Inhalte des Seminars

  • Palliative Haltung in der Betreuung
  • Bedürfnisse am Lebensende
  • Kommunikation/ nonverbale Kommunikation
  • Sterbeprozess
  • Eigener Umgang mit der Endlichkeit

Zielgruppe

Pflegende mit und ohne Fachqualifikation in der stationären Pflege,

Altenpflege sowie

ambulanten Pflegediensten

Betreuungskräfte

Alltagsbegleiter*innen

interessierte Berufsgruppen in der Altenhilfe z.B. Verwaltung und Hauswirtschaft

Dokumente

20m-37.pdf
anmeldung_datenschutz.pdf